Vertretungsplan

+++ 20.12.2017 Berufsberatung Frau Haller 9.00 bis 13.00 Uhr +++
Neuigkeiten
Unsere Schule
Schulleben
Kontakt
Berufsorientierung


⇒ Zurück
Oh, es klingt gut, oh, es klingt fein...

    So können wir unser Projekt in der Regiowoche 2016 der 6. Klassen umschreiben. Ziel war es, einen singenden, klingenden Adventskalender und ein selbst gestaltetes Weihnachtsbuch herzustellen. Schon im Vorfeld wurden dazu Gedichte, Geschichten, Rezepte, Lieder, Mandalas, Instrumentalstücke, Rätsel,..., alles zum Thema Weihnachten, ganz eifrig von jedem Schüler gesammelt.

    Am Montag begann dann das Projekt mit dem Auswählen der 24 Beiträge für unsere Advents- CD. Dort zeigte sich, welche guten Sänger, Sprecher, Keyboard-, Gitarren-, Schalmeien-, Mundharmonikaspieler es unter uns gibt. Nun war üben, üben, üben... angesagt, denn keiner wollte sich bei den Tonaufnahmen blamieren. Diese waren für Donnerstag und Freitag angesetzt. In der „übungsfreien“ Zeit schrieben und malten wir an unseren Weihnachtsbüchern. Das Deckblatt und das Cover für die CD gestalteten wir mit Hilfe der Kunstlehrer auch selbstständig. Am Mittwoch stand eine Exkursion in Plauen an, bei der wir wahlweise an einer Stadtführung oder beim Karten basteln in der Galerie e. o. plauen teilnahmen. Da das auch anstrengend war, belohnten wir uns mit einem Besuch bei Mc Donalds. Es war eine arbeitsreiche, aufregende Woche, bei der fast jeder versuchte, sein Bestes zu geben. Schließlich ist es schon etwas Besonderes, seine Stimme auf einer eigenen CD zu hören. Wir sind gespannt, ob sich unsere Mühe gelohnt hat, wie sich die CD anhört, das Weihnachtsbuch gefällt und ob es eine gelungene Überraschung für unsere Eltern wird, wenn sie am 1.Advent das erste musikalisch- literarische Türchen öffnen werden.

     Die SchülerInnen der Klassen 6a/b