Vertretungsplan

+++ 20.12.2017 Berufsberatung Frau Haller 9.00 bis 13.00 Uhr +++
Neuigkeiten
Unsere Schule
Schulleben
Kontakt
Berufsorientierung


⇒ Zurück
Praxisbezogene Berufsorientierung durch Berufsfelderkundung

     

    Vom 23.01.-25.01.2017 fand für die Schülerinnen und Schüler der Oberschule Pausa die erste von zwei Berufsfelderkundungen statt.

    Grundlage dieser vertieften Berufsorientierung bildet eine Berufswunschliste, welche jeder Schüler in Zusammenarbeit mit der zuständigen Berufsberaterin der Agentur für Arbeit erstellt. Das heißt - jeder Schüler nimmt entsprechend seiner Berufswünsche je Schuljahr an zwei praktischen Erprobungen á drei Tage an Lernorten außerhalb der Schule teil. Für die Klassenstufe 8 standen die Bereiche Gesundheit/Soziales/Erziehung, Metall, Handel und IT/Medientechnik zur Verfügung. Während eine Gruppe also den typischen Alltag einer Kindertagesstätte kennenlernen durfte, erhielt eine andere Schülergruppe erste Einblicke in die Lagerverwaltung und Warenwirtschaft, eine weitere Gruppe konnte in einem Gewindebohrerbearbeitungszentrum erste Anschnitte bzw. erste Beschichtungsversuche durchführen.

    Für die Klassenstufe 9 war es bereits die dritte Berufsfelderkundung. Unsere Schüler hatten dieses Mal Gelegenheit Einblicke in die Bereiche Pflege, Lager/Logistik, Friseur/Kosmetik, Hotel/Gaststätte, Elektro und Landwirtschaft zu erhalten.

    Im Lehrhotel der Fördergesellschaft für berufliche Bildung Plauen-Vogtland e.V. lernten die Schüler diverse Arbeitsgänge im Gastronomiebereich, wie z.B. das Eindecken von Tischen, Falten von Servietten etc. In der Lehrküche wurde nicht nur gekocht, sondern auch das Anrichten von Speisen vermittelt. Das Arbeiten nach Schaltplan trainierten die Schüler im Bereich Elektro und in der Handwerkskammer Plauen übten die Schülerinnen das Frisurenstecken und Schminken.

     

    Für das laufende Ausbildungsjahr (Ausbildungsbeginn 01.08.2017) gibt es noch unbesetzte Lehrstellen, u.a. in den folgenden Bereichen:

     

                Ausbildungsberuf                                                freie Lehrstellen

                Altenpfleger/in                                                       9

                Elektroniker/in – Energie- und Gebäudetechnik         8       

                Fachkraft – Gastgewerbe                                        5

                Fachkraft – Lagerlogistik                                       12

                Friseur/in                                                            14

                Gesundheits- und Krankenpfleger                         16

               

    (Quelle: Agentur für Arbeit, Agenturbezirk Plauen)

     

    Um ein differenziertes Bild vom eigenem Können und der beruflichen Wirklichkeit zu entwickeln, ist es wichtig, schon zeitig erste Einblicke durch praktisches Erfahren zu gewinnen.

     

    K. Knoche (Praxisberaterin OS Pausa)