Vertretungsplan

+++ 27.01.2018 Tag der offenen Tür +++
Neuigkeiten
Unsere Schule
Schulleben
Kontakt
Berufsorientierung


⇒ Zurück
Wir sind strafmündig – was bedeutet das?

    Unter dieser interessanten Themenstellung stand am 06. Dezember die Klassenleiterstunde der Klasse 8b. Polizeiobermeisterin Andrea Schmidt vom Polizeirevier Plauen sprach mit den Schülern und Schülerinnen ganz offen über kriminelle Tatbestände, wie z. B. Drogenhandel, Fahren unter Alkohol oder Drogen, Gewalt und Unfallflucht. In ihrer Präsentation ging sie auch auf konkrete Beispiele aus unserer Region ein und zeigte deutlich, welche Konsequenzen für jugendliche Straftäter in Frage kommen können. So war für viele neu, dass für jugendliche Verkehrsteilnehmer während der Probezeit die 0,0-Promillegrenze gilt. Gut zu wissen ist auch, dass man z. B. für bestimmte pädagogische Berufe ein „sauberes“ polizeiliches Führungszeugnis benötigt. Leider reichte am Ende kaum die Zeit, um alle Fragen unserer Schüler zu beantworten. Es war eine Stunde, in der jeder etwas für sein Leben lernen konnte.
    A. Großer