Neuigkeiten
Unsere Schule
Schulleben
Kontakt
Berufsorientierung


⇒ Zurück
Schulentlassungsfeier unserer 10. Klasse

    Schulentlassungsfeier unserer 10. Klasse            

     

    Im neuen Ambiente wurde die 10. Klasse des Jahrgangs 2018/2019 feierlich in Ebersgrün verabschiedet. Gegrüßt und beglückwünscht vom stellvertretenden Bürgermeister Dr. Schütt, „betanzt“ von unserer Gruppe „Let’s dance“ unter der Leitung von Frau Breitsprecher, „besungen“ von unserer Singegruppe unter der Leitung von Frau Seyfarth, „bespielt“ von unseren Instrumenteschülern der 5. und 6. Klassen,… bot sich den Absolventen ein buntes Programm, das sie in die Zukunft führte und auch zurückblicken ließ. Natürlich ließen sie es sich nicht nehmen, auch selbst eine Rede zu verfassen, die ebenfalls für emotionale wie auch heitere Momente sorgte und die eine oder andere Anekdote aus dem Schulalltag aufdeckte.

    Ein Zeugnis und eine Rose erhielt jeder der Schüler unter tosendem Applaus und bekam von den Eltern noch eine kleine Zuckertüte als symbolische Geste (für einen neuen Lebensabschnitt?) dazu. Damit haben alle Schüler sowohl die Prüfungen als auch die Zeit an der Oberschule absolviert.
    Geehrt wurden in diesem Rahmen die besten Schüler, die die Oberschule mit einem Durchschnitt unter 2,0 verlassen. Für sie gab es einen zusätzlichen Applaus und Sachgeschenke als Zeichen für diese herausragenden Leistungen. Auch die engagierten Elternsprecher, stellvertretend für alle Elternteile, die für ihre Kinder stets gesorgt, gekämpft und sie unterstützt haben, wurden mit Blumen und Applaus bedacht. Da dies in den vergangenen 10 Jahren auch die Lehrer auszeichnete, bekamen diese ebenfalls von den Abgängern große strahlende Sonnenblumen zum Dank überreicht.

    Ein wenig wehmütig wurde die Veranstaltung durch die Verabschiedung von Herrn Högner – er wird ab kommendem Schuljahr seine wohlverdiente Rente entgegennehmen, was, wie er versprach, nicht ausschließt, dass er der Schule weiterhin treu bleibt. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute für die anstehende Zeit, die er wohl vor allem seiner Frau und seinem Garten widmen wird.

    Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde zum gemeinsamen Verweilen und Genießen des Buffets eingeladen, sodass ein gelungener Abschluss einer bewegten Schulzeit gesichert wurde. Oder wie es unsere 10. Klasse formulierte: „Von Anfang bis Ende: Wir sind Legende!“

    L. Weigelt