Vertretungsplan

+++ 20.12.2017 Berufsberatung Frau Haller 9.00 bis 13.00 Uhr +++
Neuigkeiten
Unsere Schule
Schulleben
Kontakt
Berufsorientierung


⇒ Zurück
Traktor parkte auf den Lehrerparkplätzen

    D:           Wer stellte euch den Traktor zur Verfügung?

    N:           Den Traktor bekamen wir vom landwirtschaftlichen Dienstleistungsbetrieb Andreas Franz aus                 Ranspach.

    D:           Warum ausgerechnet dieser Traktor mit Rundballenpresse?

    N:           Wir verwendeten diesen Traktor, um die Funktionsweise einer Rundballenpresse
                  am Original zu erläutern. Dazu haben wir den Traktor als Antriebsmittel für die
                  Presse eingesetzt.

    D:           Geht das so einfach?

    N:           Nein, da zurzeit keine Silage geerntet wird, haben wir eine „ Trockenübung “
                  durchgeführt. Dazu mussten allerdings ein paar Sensoren überlistet werden.

    D:           Wozu dient eine solche Rundballenpresse?

    N:           Sie wird für das Herstellen von Silage aus Gras verwendet. Man kann sie aber
                  auch für Stroh und Heu nutzen.

    D:           Dürft ihr die schon bedienen?

    N:           Noch nicht, nur unter Aufsicht. Zurzeit bin ich in der Ausbildung für den Führerschein.

    D. Eichendorf

     

    Am 25.03.2014 mussten die Schüler der 10. Klassen in ihren Vertiefungskursen die Komplexarbeiten verteidigen.

    Es ist eine erste wichtige Erfahrung vor den anstehenden mündlichen Prüfungen. Die Inhalte ihrer schriftlichen Ausarbeitungen müssen einem fachkundigen Publikum dargelegt werden. Die Schwierigkeit besteht darin, ausgewählte Ergebnisse fachlich richtig, mit der entsprechenden Vortragstechnik unter Nutzung eigenständig gewählter Präsentationsmittel dazustellen. Die Verteidigungen waren auch in diesem Schuljahr sehr ansprechend.

    Einen durchweg sehr guten Vortrag hielten die Schüler Nico Ölsner und Max Schuster aus dem Vertiefungskurs Technik. Zum Thema „Grünlandtechnik“ zeigten sie das große Interesse und ihre enge Verbundenheit zur Landtechnik insgesamt. Die Präsentation war mit vielen Anschauungsmaterialien, wie PP-Präsentation, Film, Modellen und Originalteilen sehr kurzweilig. Der Höhepunkt war die Rundballenpresse von der Firma Krone, die auf dem Schulgelände am Original erklärt wurde.

    A. Seidel