Vertretungsplan

+++ 20.12.2017 Berufsberatung Frau Haller 9.00 bis 13.00 Uhr +++
Neuigkeiten
Unsere Schule
Schulleben
Kontakt
Berufsorientierung


⇒ Zurück
Schulrundgang zum 60-jährigen Klassentreffen

    Das Organisationsteam des Jahrganges 1954, also 60 Jahre Schulentlassung, hatte für die im Bürgerhaus stattfindende Feier für alle Teilnehmer eine kleine Überraschung vorbereitet.

    Unter der sachkundigen Führung von Andreas Seidel, Diplomlehrer an der Oberschule Pausa, fand am 03.05.2014 für alle 1946 eingeschulten Pausaer Schüler eine Schulbegehung in der „neuen“ Schule statt. Im Außenbereich gab es viel Lob über die sehr schön gestaltete Anlage, die Integrierung des neu gebauten Schulhortes und die Außenfassade der Schule. Im Innenbereich staunten die ehemaligen Schüler über schöne Klassenräume und sehr modern ausgestattete Fachkabinette.

    Das Fazit aller war, wie schnelllebig ist doch unsere Zeit, in 60 Jahren von der Schiefertafel und der Klappbank mit Tintenfass zum Computer und Internet.

    Von Herrn Seidel wurden auch sehr anschaulich die in den letzten Jahren zahlreichen Umbauten innerhalb der Schule erläutert. Die letzten Baumaßnahmen, die durchgeführt wurden, dienten der Brandschutzsicherheit im Gebäude und dem barrierefreien Zutritt zur Schule, das heißt ein Fahrstuhl bis zur 3. Etage wurde angebaut. Alle Beteiligten konnten somit feststellen, auf welch einem hohen Niveau sich die Schule für alle Pausaer und die aus dem Umfeld kommenden Schüler befindet. An Hand eines Wandbildes im Eingangsbereich der Schule konnte man das große Einzugsgebiet erkennen. Am Ende der Begehung gab es von den rund 30 Teilnehmern hohe Anerkennung für das Geleistete an der „neuen“ Schule.

    Nochmals ein herzliches Dankeschön für die kurzweilige eineinhalbstündige Begehung mit den sehr aufschlussreichen Informationen.

    Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Jahrganges 1954

    Das OrganisationsteamDas Organisationsteam des Klassentreffens