Vertretungsplan

+++ 20.12.2017 Berufsberatung Frau Haller 9.00 bis 13.00 Uhr +++
Neuigkeiten
Unsere Schule
Schulleben
Kontakt
Berufsorientierung

Schulbibliothek der Grund- und Oberschule Pausa


⇒ Zurück
Achtung Auto

    Sicherheit im Straßenverkehr - ein wichtiges Thema und nicht nur für den Schulweg. Schüler der 5. und 6. Klassen sind nach einer Statistik am häufigsten in Unfälle im Straßenverkehr verwickelt. Sie passieren beim unachtsamen Überqueren der Fahrbahn, beim Abbiegen mit dem Fahrrad und durch Unaufmerksamkeit. Es fällt den Kindern schwer, Geschwindigkeiten und Bremswege von Fahrzeugen einzuschätzen. Mit Hilfe des Trainings des ADAC sollen Kinder anschaulich für die Gefahren sensibilisiert werden. Zuerst ging es darum, den Anhalteweg selbst zu erleben. Die meisten Wege legen die Kinder zu Fuß zurück, deshalb ging es darum, aus dem vollen Lauf abzubremsen. Einmal war der Bremspunkt festgelegt, einmal durch die Zielflagge des Übungsleiters bestimmt. Dann wurde der Bremsweg eines Autos mit 30 km/h geschätzt - unfgefähr eine Wagenlänge. Als Höhepunkt durften die Schüler, natürlich angeschnallt, im ADAC-Auto eine Vollbremsung miterleben. Wer noch nicht 1,50 m groß war, musste eine eine Sitzerhöhung nutzen. Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg, das hat sich jeder Schüler gemerkt! Vielen Dank an Herrn Stefan Gäbler, dem Trainer vom ADAC, und an das Ordnungsamt der Stadt Pausa-Mühltroff, welches für die Zeit des Trainings die Straße im Gewerbegebiet gesperrt hatte.