Vertretungsplan

+++ 20.12.2017 Berufsberatung Frau Haller 9.00 bis 13.00 Uhr +++
Neuigkeiten
Unsere Schule
Schulleben
Kontakt
Berufsorientierung


⇒ Zurück
Berufsorientierungstage für die 8. Klassen

    Für die 8. Klassen der Oberschule Pausa fanden vom Mittwoch, dem 12. November bis Freitag, den 14. November 2014 die Tage der Berufsorientierung statt.

    Es gab verschiedene Berufsfelder, in denen man seine Fähigkeiten testen konnte. Die meisten Schüler hatten ihren „Arbeitsplatz“ in Plauen. Unter anderem waren sie in der Handwerkskammer in den Bereichen Holz, Farbe und KFZ beschäftigt.

    An Elektronik interessierte Schüler waren bei MAN Roland/Plamag eingesetzt. Im BSW-Bildungswerk standen das Thema Handel im Mittelpunkt sowie die Arbeit am Computer mit dem Programm Excel.

    Wer im landwirtschaftlichen Bereich arbeiten wollte, fand im Garten- und Landschaftsbau Auerbach seinen Neigungen entsprechende Beschäftigung. Die Schüler erfuhren Wissenswertes zum Thema Gartenpflege und -verschönerung.

    Viele Schüler zeigten großes Interesse im Bereich „Mensch und Soziales". Sie stellten ihr Engagement im Seniorenzentrum in Jößnitz unter Beweis. Es wurde auf verschiedenen Stationen gearbeitet. So erhielten die Beteiligten einen Einblick in den Alltag der älteren Menschen, die sie liebevoll betreuten, unter anderem mit ihnen spazieren gingen.

    Uns allen haben diese Tätigkeiten außerhalb des Schulalltags nicht nur viel Spaß gemacht, sondern wir sammelten in diesen drei Tagen wertvolle Erfahrungen für die Berufswahl. Manche von uns können sich durchaus vorstellen, sich in einem der Berufsfelder in zwei Jahren einen Ausbildungsplatz zu suchen, denn wir konnten uns gut ausprobieren und herausfinden, ob es eine Möglichkeit wäre oder nicht, in dem Bereich zu arbeiten.

    Insgesamt profitierten wir alle von diesen drei Berufsorientierungstagen und den Schulalltag für drei Tage hinter sich zu lassen, ist ein willkommener Nebeneffekt!

     Marie Sophie Ernst, Klasse 8a