Vertretungsplan

+++ +++
Neuigkeiten
Unsere Schule
Schulleben
Kontakt
Berufsorientierung


⇒ Zurück
... und wieder ein 2. Platz

    Mit Freude erhielten wir die Einladung zur Auszeichnungsveranstaltung, die am 23.05.2018 im GRASSI Museum für Völkerkunde in Leipzig stattfand. Denn diese Einladung bedeutet, dass es unsere Oberschule wieder in den Bereich der Plätze 1, 2 oder 3 geschafft hat.

    Voller Erwartung und Vorfreude machten sich Emma Röhnert, Max Hering (beide Klasse 8a) und Kim Theilig (Klasse 8b) gemeinsam mit Frau Zöphel auf den Weg nach Leipzig. Bereits bei der Anmeldung erhielten wir eine Mappe, in der alle Unterlagen waren. Neugierig schaute Frau Zöphel nach und verkündete: „Wieder Platz 2!“ Auch wenn uns die Drittplatzierten knapp auf den Fersen waren (0,11 % weniger), hat die Anzahl unserer Sportabzeichen gereicht.

    Bei der feierlichen Auszeichnungsveranstaltung waren Vertreter des Mitteldeutschen Sparkassenverbundes, des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus und des Landessportbundes anwesend und übergaben den Siegern Urkunden, Pokale und einen Scheck.

    Anschließend nahmen wir an der 1 ½ stündigen Führung „Was ist fremd“ im Museum teil, bevor wir zum gemeinsamen (recht späten) Mittagessen gingen. Bei einem Eis im MC Donalds ließen wir den Tag ausklingen, bevor wir die Heimfahrt antraten.

    Das Sportabzeichenjahr 2017 ist zu Ende. Wollen wir nun daran arbeiten, dass wir auch im kommenden Jahr wieder eine Einladung zur Auszeichnungsveranstaltung vom Landessportbund erhalten, denn das Geld wird auch wieder dem Sport zu Gute kommen, denn daraus werden auch im Sportabzeichenjahr 2018 die Kosten für das Sportabzeichen finanziert.

    G. Zöphel
    Sportlehrer